Kontakt Datenschutz Impressum
Gutachten
 

Fachliteratur für Stahlbetonbau

Schäden im Betonbau
(Beispiele im Fachbuch)

Buchbeitrag in "Bauschäden im Hoch- und Tiefbau", Band 2 Hochbau: "Schadensursachen und Schadensvermeidung bei Betonbauwerken"
1. Auflage 2009,
Fraunhofer IRB Verlag

Autor: Karsten Ebeling

Dipl.-Ing. Karsten Ebeling

Ingenieur- und Sachverständigen-Büro ISVB Dipl.-Ing. K. Ebeling

Dauerhaftigkeit von Betonbauteilen

...ist (k)ein Problem?! Aber eine lösbare Aufgabe!

Voraussetzung ist die richtige Erfassung der äußeren Einwirkungen, denen der Beton und ggf. die Bewehrung während der Nutzung widerstehen muss. Dazu gehören beispielsweise:

  • Frost-Tauwechsel-Beanspruchung
  • Chemischer Angriff auf Beton
  • Mechanisch beanspruchter Beton
  • Verschleißbeanspruchung
  • Beanspruchung durch Chloride
  • Unterschiedliche Angriffe durch Wasser
    (z.B. Meerwasser, Solewasser, Klärwasser)
  • Beanspruchung durch Druckwasser oder Feuchte
  • Korrosionsschutz der Bewehrung
  • Karbonatisierung des Betons
  • Nutzungswünsche des Bauherrn

Planung und Ausführung berücksichtigen diese Punkte leider häufig nur unzureichend oder gar nicht. Die Folgen sind bekannt und nicht selten Anlass für Streitigkeiten, Beanstandungen und Mängel.

Das Ingenieur- und Sachverständigen-Büro ISVB Dipl.-Ing. K. Ebeling steht Ihnen hierbei gerne gutachterlich zur Seite. Profitieren Sie von jahrelanger Erfahrung und bundesweiter Tätigkeit.

Ingenieur- und Sachverständigen-Büro  iSVB Dipl.-Ing. K. Ebeling   |   Tel. 05136 - 97 17 530   |   Fax. 05136 - 97 16 845   |    E-Mail: ebeling@isvb.de